-2.9 C
Hamburg
Pazartesi, Mart 8, 2021

Corona-bedingte Mindereinnahmen – Zusätzliche Mittel für das UKE bereitgestellt

Dem Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) werden zusätzliche Mittel bereitgestellt, um Corona-bedingte Mindereinnahmen auszugleichen. Im Zuge der Bewältigung der Corona-Pandemie musste das UKE wie andere Kliniken auch unter anderem seine OP-Kapazitäten herunterfahren und die Bettenauslastung auf rund 65 Prozent reduzieren. Zusammen mit weiteren Mehrbedarfen führte dies im Jahresverlauf bislang zu Einbußen in Höhe von zunächst rund 40,8 Millionen Euro, die aus den Corona-Sondermitteln des Haushaltes kompensiert werden.

Finanzsenator Dr. Andreas Dressel: „Unsere öffentlichen Unternehmen leisten in der Corona-Krise Großartiges – natürlich angesichts der Pandemie-Lage besonders das UKE. Wir haben immer deutlich gemacht, dass der städtische Schutzschirm auch unsere eigenen Einrichtungen sichert. Deshalb ist die Finanzspritze für das UKE jetzt richtig und wichtig, denn in finanzieller Hinsicht sorgt die Corona-Pandemie auch im Gesundheitssektor für erhebliche Mehrbelastungen bei gleichzeitig geringeren Einnahmen. Die vom Bund beschlossenen Maßnahmen reichen hier bei weitem nicht aus, um die Einbußen vollständig zu kompensieren. Mit unserem heutigen Beschluss schaffen wir für das UKE in einem ersten Schritt die notwendigen Voraussetzungen, um dieses schwierige Jahr wirtschaftlich zu meistern.“

Professor Dr. Burkhard Göke, Ärztlicher Direktor UKE: „Wir begrüßen die Entscheidung des Senats, sie zeigt uns, dass die Stadt auch in Krisenzeiten hinter uns steht. Im UKE tun wir alles dafür, um die Sicherheit und die Versorgung unserer Patientinnen und Patienten auch während der Corona-Pandemie zu gewährleisten. Die Pandemie ist nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Herausforderung, sondern auch eine finanzielle Belastung für unser Klinikum. Es ist einfach gut zu wissen, wie klar der Senat hinter seinem Uniklinikum steht.“

İLGİNİZİ ÇEKEBİLİR

CEVAP VER

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -

İNSTAGRAM

SON HABERLER