10.1 C
Hamburg
Perşembe, Mayıs 13, 2021

Leak-Video: Black Widow startet im April bei Disney+ und Erwachsenenbereich soll kommen

Nach monatelangen Gerüchten und Spekulationen, passiert es wohl tatsächlich: Der heißerwartete MARVEL-Blockbuster über die furchtlose Natascha Romanov “Black Widow” erscheint im April 2021 bei Disney+… im VIP-Zugang

Bild: Marvel Entertainment

elbeXpress / Haber Merkezi

Das inoffizielle Video wurde veröffentlicht, kurz nachdem Disney angekündigt hatte, seinen Fokus von Kinostarts auf seinen neuen Streaming-Dienst Disney + zu verlagern. Das Studio hat bereits einige seiner Blockbuster wie Mulan und den kommenden Pixar-Film Soul nach Disney + verlegt und ganz auf eine Kinoveröffentlichung verzichtet.

Im Moment hat Marvels Black Widow noch einen offiziellen Kinostart am 7. Mai 2021, aber das wird sich bald ändern. Dieses Video – ein angeblicher Trailer, der zeigt, was Disney + für seine Kunden im Jahr 2021 auf Lager hat – zeigt Black Widow. Das Video zeigt auch, dass die kommende Serie The Falcon and the Winter Soldier im August erscheinen wird.

Das Video ist schnell und zeigt eine Montage vieler kommender Filme und ihrer Veröffentlichungstermine u.a. Black Widow und Falcon and the Winter Soldier.

Premier Access wurde von Disney für sein Live-Action-Remake von Mulan entwickelt, einem zusätzlichen Preis von 30 US-Dollar für Disney + -Abonnenten in den USA. Laut diesem Video haben die Zuschauer die Möglichkeit, Black Widow drei Wochen vor der geplanten Veröffentlichung in den Kinos zu sehen.

Eine offizielle Bestätigung von Disney steht noch aus. Da aber Warner Bros. auch den Schritt mit “Wonder Woman 1984” geht, wird diese Form der Veröffentlichung in Zusammenspiel zwischen Streaming und Kino wohl eine neue Entwicklung in der Filmindustrie auslösen.

Neben der Ankündigung, dass Black Widow direkt auf Disney + streamen soll, weist das Video auf die Einführung einer neuen Version von Disney Plus nur für Erwachsene hin.

Die Ankündigung eines Disney-Streaming-Netzwerks nur für Erwachsene erfolgt in der Mitte einer Reihe von Clips mit Filmen mit R-Rating. Dort können Sie etwas sehen, das als “Disney 18+” bezeichnet wird. Hier ist ein Standbild der Ankündigung …

Bringt Disney seine reiferen Titel in seinen Streaming-Service? Möglicherweise. Eine Erwachsenenversion von Disney + würde es dem Streaming-Service ermöglichen, einige ihrer neuesten Errungenschaften zu zeigen, die sie beim Kauf von Fox erhalten haben.

Die eigentliche Frage ist jedoch die Gültigkeit dieses mysteriösen Videos. Wenn Sie das Video langsam durchgehen, heißt es, dass der Kingsman: The Secret Service mit R-Rating am 5. März 2021 auf Disney 18+ startet. Am Ende des Videos können Adleraugen-Zuschauer jedoch „Disney 18+“ sehen Start April 2021. ”

Die Daten stimmen nicht, aber vielleicht hat Disney während des bevorstehenden Disney Investor Day am 10. Dezember mehr dazu zu sagen.

Während Disney angekündigt hat, sich stärker auf Neuerscheinungen bei Disney + zu konzentrieren, wäre die Veröffentlichung eines neuen Marvel-Films über den Dienst ein großer Schritt für den Dienst. Black Widow hat möglicherweise eine kürzere Wartezeit zwischen dem Kinostart und dem Debüt auf Disney +, aber derzeit gibt es zu viele Fragen zu diesem Video, um es als Tatsache zu betrachten.

Credits: giantfreakinrobot

Hinweis: Dieser Artikel wurde aus dem englischen Original übersetzt


İLGİNİZİ ÇEKEBİLİR

CEVAP VER

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -spot_img

İNSTAGRAM

SON HABERLER