10.7 C
Hamburg
Cuma, Nisan 16, 2021

Zeugenaufruf nach Raub auf Essenslieferanten in Heimfeld

Die Polizei fahndet nach zwei bislang unbekannten Tätern, die gestern Abend einen 29-jährigen Essenslieferanten überfallen haben. Die Ermittlungen führt das für die Region Harburg zuständige LKA 184.

elbeXpress / Haber Merkezi

Nach den bisherigen Erkenntnissen sollte der 29-Jährige in der Friedrich-Naumann-Straße eine Essensbestellung gegen 21.20 Uhr ausliefern.

Dort angekommen, wurde er auf der Straße von zwei Männern gefragt, ob er der Lieferant sei. Als er dies bejahte, wurde er unter Vorhalt eines Messers zu Boden geworfen und seiner Geldbörse beraubt.

Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Der unverletzt gebliebene Geschädigte begab sich daraufhin erst zurück zum Imbiss und im Anschluss nach Hause. Von dort verständigte er die Polizei.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1:

   -	männlich -	ca. 180 cm -	schlanke Figur -	blauer 
Mund-Nasen-Schutz -	schwarz gekleidet 

Täter 2:

   -	männlich -	ca. 170 cm -	kräftige Figur -	schwarzer 
Mund-Nasen-Schutz -	schwarz gekleidet -	schwarze Kapuze oder Mütze 

Hinweise bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder an jeder Polizeidienststelle.

İLGİNİZİ ÇEKEBİLİR

CEVAP VER

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -spot_img

İNSTAGRAM

SON HABERLER