11.3 C
Hamburg
Cuma, Nisan 16, 2021

Hamburgs Wirtschaft enttäuscht von Corona-Beschlüssen

Die Hamburger Wirtschaft zeigt sich enttäuscht von den gestrigen Corona-Beschlüssen.

elbeXpress / Haber Merkezi

Der Präses der Handelskammer Prof. Aust erklärte: „Die gestrige Ministerpräsidentenkonferenz hat gezeigt, dass Bund und Ländern eine nachvollziehbare Linie offenbar verloren gegangen ist. Klar ist, dass wir jetzt sofort handeln müssen, um die dritte Welle zu brechen. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Politik seit über einem Jahr keine Alternativen zu nur reaktiven Lockdown-Maßnahmen zu entwickeln vermochte. Es fehlt auch weiterhin an einer konsistenten, offensiven Strategie mit Impfen, Testen, Nutzung von Hygienekonzepten und digitaler Kontaktnachverfolgung. Konkreter Vorschlag wäre hier, endlich die Betriebsärzte in die Impfkampagne einzubinden. Wir brauchen endlich die politische Bereitschaft, neue Pfade im Sinne einer Ermöglichungskultur einzuschlagen. Die gestern vereinbarten Modellprojekte zur Prüfung von Öffnungsschritten unter Nutzung eines konsequenten Testregimes sind ein dazu wichtiger Schritt. Hamburgs Wirtschaft will diese Chance nutzen, um die Vereinbarkeit von Infektionsschutz und mehr wirtschaftlichem Leben zu demonstrieren. Wir werden dazu das Gespräch mit dem Senat suchen.“

İLGİNİZİ ÇEKEBİLİR

CEVAP VER

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -spot_img

İNSTAGRAM

SON HABERLER